New Business District Suining

New Central Business District Suining

Im internationalen städtebaulichen Realisierungswettbewerb für einen „Eco Central Business District“ in Suining (Provinz Sichuan), erhielt SBA Architektur und Städtebau den 2. Preis.

Auf dem ca. 80 Hektar großen Planungsgebiet entsteht ein neues gemischt genutztes Quartier für Wohnen, Arbeiten, Kultur und Dienstleistungen. Basierend auf Suinings Geschichte, Kultur und Natur will sich Suining als einzigartiger, attraktiver Wohn- und Arbeitsstandort positionieren.

Besonderheiten des Konzepts von SBA sind etwa die standortspezifische Entwicklungsstrategie, ein nachhaltiges und energieeffizientes Hochhaus-Trio mit lokaler Identität, der ökologische Stadtpark in der zentralen Achse Suinings sowie die auf Aktivität und Natur ausgerichtete Freiraumgestaltung. Ein intelligentes und ökologisches Transportwegenetz und die Entwicklung mehrerer multifunktionaler Cluster zielen auf nahe Wege und die Priorisierung von Fußgängern, Fahrradfahrern und anderen nachhaltigen Fortbewegungsmitteln ab.

Die Jury verlieh SBA Architektur und Städtebau den 2. Preis.

Projektort: Suining, Provinz Sichuan

Projekttyp: Internat. Wettbewerb, 2. Preis

Planung: 2018/2019

Bauherr: Suining Hedong Urban & Rural Planning Bureau

Größe Projektareal: ca. 80 ha

Leistungen: Stadtplanung- und Gestaltung, Verkehrskonzept, Architekturkonzept, strategischer Entwicklungsplan

Weitere Referenzen